„Passt gut drauf auf“ – Weißenburger Feuerwehr bekommt neues Löschfahrzeug – Preis: fast 400.000 Euro

Weißenburg, 26. Oktober. Fast 400.000 Euro kostet das neue Feuerwehrfahrzeug, welches am vergangenen Freitag der Freiwilligen Feuerwehr Weißenburg übergeben wurde. Das neue Löschfahrzeug mit der Bezeichnung Löschgruppenfahrzeug 20 (LF20) war seit dem Hallenneubau im Jahr 2011 die nächste große Investition in den Weißenburger Brandschutz. Das neue Fahrzeug ist der Ersatz für ein bis dahin über 30 Jahre altes Tanklöschfahrzeug. Hier die Bilder vom Abend…

Oberbürgermeister Schröppel übergibt Löschfahrzeug an Freiwillige Feuerwehr Weißenburg

Oberbürgermeister Schröppel übergibt Löschfahrzeug an Freiwillige Feuerwehr Weißenburg

Oberbürgermeister Schröppel meinte mit Blick auf den Preis des neuen Fahrzeugs, dass die Anschaffung eines Feuerwehrautos ja „nichts Alltägliches“ sei. „Knapp 400.000 Euro hat es gekostet, aber wenn so etwas alle 30 Jahre passiere, dann geht es ja“, meinte der Oberbürgermeister gut gelaunt. Die Ersatzbeschaffung von Löschfahrzeugen für den Weißenburger Brandschutz sei für ihn und den Stadtrat „nie ein strittiges Thema gewesen“, betonte Schröppel.

"Passt gut drauf auf": Stadtbrandinspektor und Kreisbrandmeister

„Passt gut drauf auf“: Stadtbrandinspektor und Kreisbrandmeister

Stadtbrandinspektor Klaus Knaupp danke dem Oberbürgermeister und den Mitgliedern des Stadtrats für die Bereitstellung der Geldmittel. Kreisbrandmeister Werner Kastner gratulierte den Weißenburgern und machte deutlich, dass die Anschaffung auch in den Landkreis austrahle. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenburg sei der „Eckpfeiler“ für die Brandbekämpfung im Süden des Landkreises. Investitionen in neue Fahrzeuge seien wichtig, denn die „Aufgaben werden mehr und die Einsätze werden komplizierter“. „Passt gut auf das neue Löschfahrzeug auf“ wünschte er den anwesenden Feuerwehrleuten, „aber passt vor allem auf euch auf und kommt immer von euren Einsätzen gesund heim.“

Vertreter des Stadtrates bei der Übergabe

Vertreter des Stadtrates bei der Übergabe

Vertreter des Stadtrates bei der Übergabe: Von links: Stadräte Maximilian Hetzner, Anita Dollinger, OB Jürgen Schröppel, Stadträte: Maria Schneller, Karl-Heinz Degen, Sabine Käsberger, Auernhammer (MdB), Fritz Felleiter, Heinz Gruber, Stadtbrandinspektor Klaus Knaupp

Im Gespräch mit Stadträten

Im Gespräch mit Stadträten

Kreisbrandrat Kastner und Stadtbrandinspektor Knaupp im Gespräch mit den Stadträten Bernhard Amend und Fritz Felleiter

Jugendfeuerwehr mit dabei

Jugendfeuerwehr mit dabei

Auch die Jugenfeuerwehr freut sich über das neue Fahrzeug: im Bild von links: Florian Eichner, Tim Rührer, Laura Moritz

Moderne Feuerlöschtechnik

Moderne Feuerlöschtechnik

Stadrätinn Sabine Käsberger (links) lässt sich die Technik erklären. Klaus Knaup erläutert Details zur Feuerlöschtechnik. Das neue Feuerwehrauto hat einen 2000 Liter Löschwasserbehälter, und einen 120 Liter Tank für Schaummittel. Die Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Leistung von 2000 Liter pro Minute.

 

Weiterführende Links:

Adressen der Feuerwehren im Stadtgebiet:

  • Freiwillige Feuerwehr Emetzheim e. V.
    Jürgen Mühlöder
    Angerstraße 1b · OT Emetzheim · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09141/874080 · Tel2.: 09141/92859
  • Freiwillige Feuerwehr Dettenheim e.V.
    Martin Kattinger
    Haupstraße 9 · OT Dettenheim · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09142/8167 · Tel2.: 09142/200276 · Fax: 09142/7214
  • Freiwillige Feuerwehr Haardt e.V.
    Haardter Dorfstraße 1 · OT Haardt · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09149/909795 · Fax: 09149/909764
  • Freiwillige Feuerwehr Holzingen e. V.
    Jörg Pfahler
    Holzinger Hauptstraße 54a · OT Holzingen · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09141/9749922 · Tel2.: 09141/72608
  • Freiwillige Feuerwehr Kattenhochstatt e.V.
    Udo Fraas
    Anton-Schnabl-Weg 1 · OT Kattenhochstadt · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09141/2322 · Tel2.: 09141/921074
  • Freiwillige Feuerwehr Weimersheim
    Wilhelm Hackl
    Weimersheimer Ring 2 · OT Weimersheim · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09141/5667 · Tel2.: 09141/73337
  • Freiwillige Feuerwehr Weißenburg e.V.
    Klaus Knaupp
    Wildbadstraße 8 · 91781 Weißenburg i. Bay. · Tel.: 09141/81027 · Tel2.: 09141/5086 · Fax: 09141/92697
Folge mir

Peter Diesler

Redakteur und Herausgeber bei Stadtmagazin Weißenburg Aktuell
Der Journalist Peter Diesler lebt seit 2006 in Weißenburg. Seit 1997 betreibt er das Journalistenportal "Journalismus.com". Er arbeitet als Trainer und Berater für Medien und Verlage.
Folge mir

Tags:

Autor Biografie

Der Journalist Peter Diesler lebt seit 2006 in Weißenburg. Seit 1997 betreibt er das Journalistenportal "Journalismus.com". Er arbeitet als Trainer und Berater für Medien und Verlage.

Kommentare wurden geschlossen.